Alabaster DO

Spanien / Toro
Teso La Monja, Paganos
Tempranillo
2014

Undurchdringliches Violett. In der Nase saftige Brombeeren- und Heidelbeeraromen, Espresso, Kirschliqueur, getrocknete Lavendelblüten und nasser Schiefer. Am Gaumen mit immenser Konzentration und Kraft. Der Jahrgang 2014 ist perfekt proportioniert, und weist enormes Lagerpotential vor.

75cl

CHF 160.00 inkl. MWST

Vinifiziert im Holzfass, anschliessend während 18 Monaten in neuen französischen Barriques ausgebaut.

Die Weinmacher Marcos und Sohn Eduardo sowie Organisator Miguel Ángel arbeiten handwerklich sehr aufwendig und damit extrem präzise. Für den grandiosen Alabaster wird von Hand entrappt und Beere für Beere selektioniert. Der Super-Premium gärt in offenen Bottichen ebenso wie der saftige Victorino, der aus etwas jüngeren Parzellen stammt. Der blumig-fruchtige Almirez wird dagegen in breit ausgelegten geschlossenen Stahltanks gemaischt. Der Schlüssel zum Toro-Stil der Brüder liegt in der Frische ihrer Weine. Die Flussgesteinsdecke auf sandig-kalkigem Untergrund lässt phenolische und alkoholische Reife im Einklang entstehen und erlaubt damit eine recht frühe Lese. Die drei Tinta de Toro-Weine mit ihrer kernigen, spektakulär dichten und dabei frischen Art sind jeder Hinsicht eine Klasse für sich.

Allergene: Enthält Sulfite