Barolo DOCG

Italien / Piemonte
Fabio Oberto, La Morra
Nebbiolo
2013

Altes Geschlecht, die in der Abfolge von Generationen gefestigte Würde und Noblesse, das ist auch die Dimension und Weite, in der hier alles erscheint, wirkt in allem sehr ruhig und ausgewogen, zurückhaltend fein, die zarte helle, rote, Frucht, auch Kirsche, die noblen und distinguierte ätherische Frische, bei allem mit warmer Verbundenheit, keinerlei elitäre Kühle oder Härte, sondern mit wohlwollender Diskretion und Harmonie, fein verwoben Asche, Erde, Leder, feuchtes Holz mit süssen Noten. Am Gaumen wieder diese äussere und innere Schönheit, die Noblesse in Form und Charakter, alles sehr sanft, die feine Frucht, die noble Frische, die Referenzen, Lakritze, diese wunderschöne Ruhe in der Eleganz, die zartschmelzenden Tannine. Ein Wein, noch so viel schöner und nobler und ausgewogener als es diese Beschreibung zeigen kann!

75cl

CHF 40.00 inkl. MWST

Die Trauben stammen aus vier verschiedenen Weinbergen in La Morra und Barolo. Die nach Süd-Westen ausgerichteten Weinberge sind aufgrund der Nähe zu den Alpen hoch gelegen und so profitieren die Reben von viel Sonne, aber auch vergleichsweise moderaten Temperaturen und kühleren Nächten. Die Böden sind sehr kalk- und lehmhaltig und ergeben feine, mineralische Weine mit nobler Struktur und eleganter Frucht.

Sehr selektive Lese Selektion von Hand. Temperaturkontrollierte Fermentation im Stahltank, Vergärung mit weinbergseigenen Hefen. Ausbau und Reifung für 2 Jahre in grossen Eichenholzfässern, zwei Monaten in Edelstahltanks und schliesslich 6 Monaten in der Flasche.

In den 1970ern hat Andrea den seinerzeit winzigen Betrieb übernommen, bereits 1978 damit begonnen, eigenen Wein abzufüllen und mit einem feinen Gespür und viel Geduld über die Jahrzehnte exzellente Lagen in La Morra, Alba, Barolo und Cherasco erworben und den Familienbetrieb auf über 16 ha erweitert. Gerade in den letzten Jahren haben sich Vater Andrea und Sohn Fabio in der Spitze des Piemonts etabliert. Vom Dolcetto bis zum Barolo regnete es regelrecht Preise und Auszeichnungen. Fabio führt nun unter dem Label «La Collina di Dionisio» selbst Regie und beglückt uns weiterhin Jahr für Jahr mit diesen wunderschönen Piemontesern. Herausragende Weine mit nobler Seele und innerer Schönheit! Weltklasse zu anständigen Preisen!

Allergene: Enthält Sulfite