Muschelkalk Silvaner trocken

Deutschland / Franken
Weingut am Stein, Würzburg
Silvaner
2016

Wanderbursche. Zieht mit sorgloser Lebensfreude in die Welt hinaus, sehr helle, gelb-grüne Frucht, aufgeregt und optimistisch, helle, herbe kalkige Mineralität. Marschiert am Gaumen mit zügigem Schritt und scheint offen für alles, direkt und viel Zug, frisch und herb-freudig, nur leicht süsse Frucht um das mineralische Herz, dabei sehr tolerant, und ausdauernd, schwelgt am Ende in leicht süsser Erinnerung! Wird allzu oft unterschätzt und viel zu wenig getrunken, der gute Silvaner! Prima als neutraler Essensbegleiter und Erfrischung – und langlebiger als man denkt!

75cl*

CHF 14.20 inkl. MWST

Die biodynamisch bewirtschafteten Reben stehen auf kargen Muschelkalk Böden. Die Weine sind lebendig und würzig-mineralisch und elegant.

Selektive Lese der hochreifen Trauben von Hand. Ausbau im Stahltank.

Seit 1890 nebenerwerblich im Weinbau tätig, widmet sich die Familie Knoll seit 1980 in Würzburg ganz dem Weinbau und setzt seither mit ihrer Experimentierfreude, Ihren Weinen und nicht zuletzt architektonisch Akzente im Weinbaugebiet Franken. Zum Weingut (seit 2001 VDP-Mitglied) gehören 25 ha. Viele Steillagen sind mitunter so dicht bestockt, das dort wirklich jede Arbeit von Hand ausgeführt wird – und das ist viel im biodynamischen Weinbau, wo ja auf alle chemischen «Helfer» verzichtet wird. Mit Ludwig Knoll und Dominik Diefenbach herrscht im Keller ebenfalls der Mut zum Verzicht und Experimentieren, z.B. der Ausbau in Beton und Amphoren, die detailversessene Auswahl des Holzes. Das ist Moderne, neue Wege in Einklang mit der Natur! Eigenständige und direkte Weine, Individualisten mit einer guten Seele, dafür und nicht dagegen. Grosse Persönlichkeiten – die jetzt endlich in der Schweiz erhältlich sind!

Allergene: Enthält Sulfite