Premiers Emois Cidre Doux

Schweiz / Fribourg
Cidrerie du Vulcain, Le Mouret
Bohnapfel, Engishofer, Sauergrauch
2016

Rokoko - Puder, Perücke, elegante Robe, verspielt nobel, unbesorgt luxuriös, verschwenderisch, wunderschönes feminines, leicht seifiges Apfelaroma, hefig, Blumen, präsent, wie auf einem Ball. Am Gaumen mit dieser schönen verschwenderischen Eleganz, schäumt weich und weit, fliegender ausladender Rock, das ist so eine ausgelassene, fröhliche und sorglose und irgendwie durchtriebene Bewegung, schöner süsser Apfel, und fällt einem dann kokett und mit einem süssen Kuss um den Hals. Das muss man einfach mögen, dass muss man lieben!

75cl

CHF 17.00 inkl. MWST

Die alten, hochstammigen Obstbäume werden biologisch von Helmut Müller im Thurgau bewirtschaftet.

Nur bestes, unbeschädigtes Obst wird eingemaischt, abgepresst und grob filtriert. Flaschengärung mit wilden Hefen, Die Cidre bleiben bei ca. 5 Vol% und leichter Restsüsse stehen. Im Verfahren Pétillant Naturel werden die Flaschen nicht mehr degorgiert, daher auch der leichte Trub.

Jacques Perritaz, der Biologie studierte, reiste in die Welt und kam voller Ideen und Tatendrang schliesslich aus der Normandie zurück. Und was er mit neuem Blick fand, entdeckte, in seinem Heimatdorf Le Mouret FR, war eine fast vergessene Welt der Früchte mit Geschichte und Tradition. Über 100-jährige Bäume mit regionalen Varietäten, knorrige Zeugen einer anderen Zeit, aber eben nicht mehr mit der jugendlichen Fruchtbarkeit, wenige, kleine, doch umso kostbarere Früchte. Rentabilität? Respekt! Jacques macht daraus grosse Cidre nach dem Vorbild von Spitzenweinen, verschiebt Grenzen. Weltweit DIE Referenz für "cidre artisan".

Allergene: Enthält Sulfite