Pinot Gris AOC

Schweiz / Graubünden
Sprecher von Bernegg, Jenins
Pinot Gris
2017

Fesches Mädel in Tracht. Süsse, aber nicht üppige Frucht, frisch, vital, klar, ein Hauch Salbei. Am Gaumen viel Schmelz, süsse Frucht, drall, strahlt viel Freude aus, mit gemütlichem, genussvollen Charme, klingt lange süss und herb - auch Kräuter - nach.

75cl

CHF 27.00 inkl. MWST

Viel Sonnenschein und die warmen Föhnwinde lassen hier in der Höhe die Trauben gut ausreifen. Hohe Temperaturschwankungen zwischen Tag und Nacht fördern zudem die aromatische Tiefe und bewahren die Frische. Die Weine zeigen sich lebendig, mit klarer Frucht und tiefer Würze.

Ausbau im Stahltank.

Eine Perle, die erst vor kurzem entdeckt wurde. Auf dem Weingut wird erst seit 30 Jahren eigener Wein bereitet. In 2008 hat schliesslich Jan Luzi als Angehöriger, aber auch Quereinsteiger das kleine Weingut mit gerade einmal 2 ha Rebfläche übernommen und sich mit seinen unmittelbaren, echten und vor allem: grossartigen Weinen bereits einen festen Platz unter den Grössen der Bündner Herrschaft gesichert. Bereits heute nicht mehr aus der Bündner Herrschaft wegzudecken!

Eine Perle, die erst vor kurzem entdeckt wurde. Auf dem Weingut wird erst seit 30 Jahren eigener Wein bereitet. In 2008 hat schliesslich Jan Luzi als Angehöriger, aber auch Quereinsteiger das kleine Weingut mit gerade einmal 2 ha Rebfläche übernommen und sich mit seinen unmittelbaren, echten und vor allem: grossartigen Weinen bereits einen festen Platz unter den Grössen der Bündner Herrschaft gesichert. Bereits heute nicht mehr aus der Bündner Herrschaft wegzudecken!



Allergene: Enthält Sulfite