Artikel-Nr. 12414

Château Guiraud 1er Cru Classé AOC

2017
CHF 78.00
Château Guiraud 1er Cru Classé AOC
Château Guiraud 1er Cru Classé AOC
CHF 78.00
201775cl
68 Stück verfügbarFlaschen oder 12er Holzkiste
Die Nase zeigt intensive Aromen von reifen Pfirsischen, Mango, Birnen und feinen Zitrusnoten. Unter allem liegt, wie ein samtenes Tuch, die feine Botrytis-Note.Am Gaumen spürt man beim Chteau Guiraud einen leicht holzigen Geschmack und eine cremig süße Textur. Hier zeigen sich die Aromen der Nase in ihrer ganzen Fülle, bereichert um Anklänge an Haselnüsse, Honig und Vanille.Ein Wein zum verlieben... wohlig weich und zuckersüß!
Vinifikation
Die Trauben werden von Hand gelesen. Die Gärung wird in neuen Holzfässern, über einen Zeitraum von drei Wochen bis zwei Monaten, durchgeführt. Die Lagerung erfolgt ebenfalls auf dem Fass.
Volumen
13.5%
Produzent Château Guiraud
Château Guiraud

Die Philosophie des Weinguts Château Guiraud ergibt sich aus der Meinung, dass guter Wein nur entsteht wenn Terroir, Respekt vor der Natur und Besonnenheit zusammentreffen. Diese Werte prägen den Ablauf auf dem Château Guiraud und die Weine. Das Weingut Château Guiraud liegt 45 km südlich von Bordeaux, am linken Ufer der Garonne. Château Guiraud umfasst 128 Hektar. Die Reben wachsen auf sehr heterogenen Böden, die von einer Mischung aus 80 % Sand und Ton geprägt werden. Das Klima von Sauternes wird vom Ozean geprägt. Die Winter sind nass und kühl und die Sommer nicht zu heiß. Das Besondere in dieser Gegend ist das Mikroklima im Herbst. Hier kommt in den Morgenstunden Nebel in die Weinberge, diese Feuchtigkeit unterstützt die Botrytis, die den Geschmack des Sauternes in besonderer Weise beeinflusst.

TERROIR
Die Reben wachsen auf sehr heterogenen Böden, die von einer Mischung aus 80 % Sand und Ton geprägt werden. Das Klima von Sauternes wird vom Ozean geprägt. Die Winter sind nass und kühl und die Sommer nicht zu heiß. Das Besondere in dieser Gegend ist das Mikroklima im Herbst. Hier kommt in den Morgenstunden Nebel in die Weinberge, diese Feuchtigkeit unterstützt die Botrytis, die den Geschmack des Sauternes in besonderer Weise beeinflusst.

Empfehlungen für dich