NEWSLETTER

 

Colomé Estate Malbec

Argentinien / Salta
Bodega Colomé
Malbec
2020

Kuriositätenkabinett  das ist allerhand drin, das zieht einen rein, lockt erst mit ganz warmem Charme, der weichen violetten Frucht, und präsentiert dann im Dunkeln die kleinen Kuriositäten, dicht beieinander, mal ein Leuchten, helle Frische, dann tief dunkle, torfige Stücke, manches herb, anderes samtig. Am Gaumen wieder diese kuriose Mischung, weich und reife die Frucht, herb die Kräuter, ein helle Frische, ein tief dunkle Seite und markant die Struktur. Und am Ende ist es ein Ort, dem man staunend und erfreut geniesst, erkundet, immer wieder neues entdeckt. Malbec von aussergewöhnlichem Terroir!

75 cl

CHF 26.50 inkl. MWST

Die Lagen La Brava, Colomé, El Arenal und Altura Maxima liegen zwischen 1700m und 3000m hoch im Calchaqui Tal im Nordwesten Argentiniens. Die mineralischen, steinigen, sandig-lehmigen Böden, viel Sonne, wenig Regen, in der Nacht kühlen Temperaturen ergeben frische Weine mit intensiver dunkler, tiefer Eleganz.

Selektive Lese. Vergärung mit weinbergseigenen Hefen. Ausbau für 15 Monate in neuen und gebrauchten kleinen, französischen Eichenholzfässern.

Bodegas Colomé - ältestes bestehende Weingut Argentiniens, die höchstgelegenen Weinberge der Welt, bis 3111 Meter hoch im Calchaqui-Tal (Anden). Dramatisch schön, extreme Bedingungen, die hohe UV-Strahlung, die Temperaturschwankungen. Nach 170 Jahren in Familienbesitzt und mit zu 150 Jahre alten Reben wurde das Weingut - heute über 39000 ha (!) Land und erweitert auf 72 ha Rebfläche - 2001 vom Schweizer Weinunternehmer Donald Hess übernommen, der ja auch Spitzenweingüter im Nappa Valley besitzt. Ein Pionier des biodynamischen Weinbaus im Nappa Valley, und auch hier, im Einklang mit der Natur, in Einklang mit dem Sozialleben der umliegenden Dörfer, und so blüht hier auf, was nur hier zu solcher Schönheit gelangen kann. Seine langjährigen Vertrauten Kellermeister Thibaut Delmotte und Berater Randle Johnson vinifizieren hier wunderbar eigenständige Malbec, von tiefer, dunkler Eleganz! Das ist Terroir  und grösster Genuss!

Allergene: Enthält Sulfite