Artikel-Nr. 17315

Riesling Macération Sans Soufre "Rot Murlé" AOC Bio

2020
CHF 37.00
Riesling Macération Sans Soufre "Rot Murlé" AOC Bio
Riesling Macération Sans Soufre "Rot Murlé" AOC Bio
CHF 37.00
202075cl
197 Stück verfügbarFlaschen oder 6er Karton
Verwandlungskünstler – oh dieser Auftakt, wie die Trommeln beim Eintritt in die Manege, das kribbelt, intensiv, Spannung, und dann läuft er warm, wird warm, und nimmt ein, geschmeidig die mehr und mehr apricot-farbene Frucht, auch Quitte, bleibt agil, überraschend, frische Noten, und das geht so fliessend ineinander über, diese Bewegung mit innerer Ruhe. Auch am Gaumen ganz bei sich in der extremen inneren Konzentration und Anspannung, Trance, Quitte, cremig, nussig, mit einem immens scharfen Fokus, edgy Tanninen, Rieslingsäure, driftet dann ab in dunklere, kantigere, herbere Welten. Grossartig, faszinierend und fordernd, und richtig drin auch Riesling in der Natur!
  • Bio
  • Vegan
  • Vinatur
Vinifikation
Selektive Lese von Hand. 8 Tage Mazeration und Vergärung mit weinbergseigenen Hefen in Bottichen, Reifung für 11 Monate in bis 100-jährigen Eichenfässern (3000l), ungeschönt, ungeschwefel
Rebsorten
Volumen
13%
Weingut Pierre Frick
Domaine Pierre Frick

Pierre Frick. Pierre Freak wäre falsch, weil hier alles so selbstverständlich ist, so weit entfernt auch vom Vielem was so sonst auf dem Markt ist und weil es schon so lange und genau so auf dem Markt ist – 12 Generationen, 12 ha. Bio seit 1970, Biodynamisch (Demeter) seit 1981. Im Weinberg also freilich keine Chemie, im Keller wenn überhaupt eine kleine Portion Schwefel ausschliesslich vor Füllung. Danach: Korken oder Kronkorken? Beides, und zwar auf jeder Flasche. So einfach kann es sein, man muss es nur machen, wie Pierre, seine Frau Chantal und sein Sohn Thomas das tun. Und die Weine, so unterschiedlich und so faszinierend, dass man hier einfach das ganze Sortiment kosten muss, von Weiss, über Orange bis Rot, von trocken bis süss, von schlank bis kurvig, von Fokus bis Weite, doch allen gemein ist die grosse Harmonie, Tiefe und Individualität. Endlich bei uns für Dich!

TERROIR
Die biodynamisch bewirtschafteten Reben stehen hoch im Hang auf braunem eisenhaltigen Kalkstein mit einem Kalksteinmassiv im Untergrund. Im halbkontinentalen Klima mit kalten Wintern und warmen sonnigen Sommern entstehen hier Weine mit reifer Frucht, Schmelz und Frische
Terroir Pierre Frick

Empfehlungen für dich