Artikel-Nr. 17923

Château La Mascaronne Rosé "Grande Réserve" AOP Bio

2022
CHF 51.00
Château La Mascaronne Rosé "Grande Réserve" AOP Bio
Château La Mascaronne Rosé "Grande Réserve" AOP Bio
CHF 51.00
202275cl
452 Stück verfügbarFlaschen oder 6er Karton
Lichtgestalt - Ikonenhaft, leuchtend, erstrahlend, leicht und zart, den Mythos seiner Herkunft verkörperend mit seinem Pfirsichschimmern, mit seinem sanften Aprikosen-Litschiduft, mit seinen einprägenden, würzigen Ananas-Noten, eine sommerliche Kraft zeigend. Am Gaumen dann auch diese Kraft, die von einer lieblichen, strahlenden Gestalt ist, mit viel Finesse und süsser Würze, gleitend, schwebend, aber mit bleibendem Eindruck, lang, für die Unendlichkeit.
  • Bio
  • Vegan
Vinifikation
Selektive Lese von Hand früh am Morgen wegen der Temperatur. Weitere Selektion der besten Trauben im Keller, schonende Verarbeitung, nur der beste Most wird für die temperaturkontrollierte, langsame Vergärung in Keramikeiern, Ausbau über 6 bis 9 Monate auf der Hefe.
Volumen
14%
Das Terroir von Château La Mascaronne
Château La Mascaronne

Terroir! Biologisch-bewirtschafte Rebgärten im besten Zustand und eine ausgezeichnete, technische Infrastruktur. Dieses unglaubliche Potential, das hat Michel Reybier - unter anderem Besitzer von Cos d'Estournel im Bordelais und von Jeeper in der Champagne – vor kurzem veranlasst, La Mascaronne zu kaufen. Und wohin die Reise geht, das hat bereits der erste Jahrgang gezeigt. Weine von gelassener Schönheit, lässig mit Tiefgang, und das schon im ersten Jahr verdammt gut umgesetzt. Und seit Nathalie Longefay nicht nur berät, sondern vor Ort für Technik und Keller verantwortlich ist, undogmatisch Technik und Natur verbindend, geht es nochmal nach vorne! Und einmal mehr dürfte Michel Reybier den richtigen Riecher haben und einlösen, was er verspricht: Herausragende Terroir-Weine, und zwar nicht nur Rosé, sondern auch Blanc und Rouge. Und eigentlich muss er das gar nicht, die Weine sind jetzt schon schöner als jeder sommerliche Tagtraum.

TERROIR
Die biologisch bewirtschaftete, bis 300m hochgelegen Hanglage La Mascaronne ist steinig, lehm- und kalkreich. Die Temperaturen sind genau hier weniger extrem, so dass die Trauben ohne Hitze und Trockenstress gesund reifen können. Die Weine verfügen über eine charmante Frucht und einen sorglosen, herb-eleganten Trinkfluss.
Terroir Château La Mascaronne

Empfehlungen für dich