Artikel-Nr. 17804

Humagne Blanche " Le Vin de l'Accouchée" AOC

2022
CHF 31.00
Humagne Blanche " Le Vin de l'Accouchée" AOC
Humagne Blanche " Le Vin de l'Accouchée" AOC
CHF 31.00
202275cl
196 Stück verfügbarFlaschen oder 6er Karton
Was für eine Schönheit um Alex' Reise mit dem Humagne Blanche abzuschliessen! Subtil, mit einer erstrahlenden, gelben Frucht, Mirabellen, Birnen, rassig, mit frischen Kräutern, Bockshornklee, Bergminze, eine herbe Wärme ausstrahlend. Am Gaumen auslandendend, weich, mit sanft süsser Frucht, ganz leicht nussig, wunderbar gepaart mit einer kühlen, klaren Mineralität sowie Gripp von ganz feinen, top eingebundenen Gerbstoffen, sehr schöner, bleibender Ausdruck und Länge.
  • Bio
  • Vegan
  • Vinatur
Vinifikation
Selektive Lese von Hand. Sponatne Vergärung mit weinbergseigenen Hefen, Mazeration auf den Schalen sowie Ausbau über 6 Monate teilweise im Holzfass und in Glas-Ballons, kein biologischer Säureabbau. Minimalste, ganz leichte Filtration.
Volumen
13%
Winery Le Vin de l'A
Le Vin de l'A

Böse Zungen behaupten über Bergtäler ja, dass die Menschen weder rauskommen, noch -schauen. Dabei muss man um Fantastisches zu entdecken nur mal reinschauen. Auf den Quereinsteiger Alex Stauffer im Wallis zum Beispiel, der von der Arbeit am Bildschirm in den Weinberg gewechselt hat. Nach nur kurzem Studium und Ausbildung hat Alex 2018 in Flanthey mit ½ ha Reben Le Vin de L’A gegründet und seither kommen von den mittlerweile 3ha betörend charismatische Weine. Ohne Zusätze, mit Charakter. Alle Arbeiten werden manuell durchgeführt, im Einklang mit dem Mondzyklus und dem Terroir, so dass Zusätze wie Schwefel weder erwünscht, noch nötig sind. Ach was, die Weine sind so grossartig, so wie sie sind, alles andere wäre störend!

TERROIR
Die Trauben kommen von einem sehr alten, biodynamisch bewirtschafteten Weinberg bei Corin. Die alten Rebbestände gedeihen zwischen zwei Wildbächen und ergeben nur noch einen ganz geringen Ertrag, dafür von höchster Qualität.
Terroir Le Vin de l'A

Empfehlungen für dich