Artikel-Nr. 18880

Cidre "Trois Pépins"

2022
CHF 25.90
Cidre "Trois Pépins"
Cidre "Trois Pépins"
CHF 25.90
202275cl
125 Stück verfügbarFlaschen oder 12er Karton
Der gelungene Versuch, die Quitte mit Apfel und Birne in einer Cuvée zu vermählen. Sehr komplexer Duft. Der ähterische Duft von Quitten, dahinter viel buttrige Birnennoten und die Frische vom Apfel, hefige Noten nach frischem Kuchen, Kräuter. Am Gaumen üppig, wenig Süsse, gutes Säurespiel und ein kräftiges, feinperliges Mousseux. Lang und kräftig. Die mächtigste Cuvée von allen Vulcains!
  • Vegan
Vinifikation
Nur bestes, unbeschädigtes Obst wird eingemaischt, abgepresst und grob filtriert. Der Most wird im Gärstadium in die Sektflaschen gefüllt und verkorkt. Durch die Gärung entsteht Kohlnensäure und noch etwas mehr Alkohol, die Cidre bleiben aber bei ca. 5 Vol% und leichter Restsüsse stehen. Sie werden in aller Regel nicht degorgiert, darum auch der leichte trub. Dieses Verfahren nennt man Pétillant Naturel.
Produzent Cidrerie du Vulcain
Cidrerie du Vulcain

Jacques Perritaz, der Biologie studierte, reiste in die Welt und kam voller Ideen und Tatendrang schliesslich aus der Normandie zurück. Und was er mit neuem Blick fand, entdeckte, in seinem Heimatdorf Le Mouret FR, war eine fast vergessene Welt der Früchte mit Geschichte und Tradition. Über 100-jährige Bäume mit regionalen Varietäten, knorrige Zeugen einer anderen Zeit, aber eben nicht mehr mit der jugendlichen Fruchtbarkeit, wenige, kleine, doch umso kostbarere Früchte. Rentabilität? Respekt! Jacques macht daraus grosse Cidre nach dem Vorbild von Spitzenweinen, verschiebt Grenzen. Weltweit DIE Referenz für "cidre artisan".

TERROIR
Von alten, hochstammigen Obstbäumen im Kanton Fribourg. Alpines Klima.
Produzent Cidrerie du Vulcain

Empfehlungen für dich