Artikel-Nr. 13032

Las Viñas de Eusebio DOCa

2018
CHF 61.00
Las Viñas de Eusebio DOCa
Las Viñas de Eusebio DOCa
CHF 61.00
201875cl
34 Stück verfügbarFlaschen oder 6er Karton
Eusebio! Ein Name voller Fantasien und Verweise, der legendäre Fussballer, aber eben auch Schumanns Florestan und Eusebius, der Wilde und der Milde, die beiden Traumgestalten. Nicht zu fassen, süss und frisch, animalisch und mild, sanfter war noch nie der Wilde, und verwegener noch nie der Milde. Weiche, klare und frische dunkle Frucht, auch schwarze Johannisbeere, süss-frisch, dahinter ein dunkles Reich, animalische Noten, schwarze Olive, leicht torfig, traumhaft leicht und obskur. Am Gaumen eine romantische Fantasie, dunkel und transparent, verwegen und animalisch wild, Horn, pfeffrig, frisch, und doch weich in seinem Wesen, immer wieder sanft zum Gaumen, und bei all dem von einer reinen Frische, Eleganz, und Transparenz. Ein Traum. Romantische Fantasiegestallten, das Schattenreich eines grossen Burgunders!
Vinifikation
Selektive Lese von Hand. Teilweise Ganztraubenvergärung mit weinbergseigenen Hefen in Zementtanks, zurückhalte Extraktion, Reifung für 16 Monate in Fudern und 500l-Eichenholzfässern.
Rebsorten
Volumen
14.5%
Olivier Rivière

Ein Franzose der über die Pyrenäen in die Rioja kam, wie vor bald 200 Jahren nach der Reblaus Plage. Olivier studierte in Bordeaux, fokussierte bald auf Biodynamik und hat unter anderem bei der Domaine Leroy gelernt! In Spanien erst beratend tätig, half er keinem geringeren als Telmo Rodriguez bei der Umstellung zur Biodynamik. Auf seinen eigenen 20 ha entstehen erstaunliche Lagenweine aus alten Reben. Minimale Intervention auch im Keller. Teils mit Gantraubenvergärung und behutsamer Maceration reifen die Weine in Beton und grossem Holz zu interessanten Persönlichkeiten. Eine echte Bereicherung für alle, die bereit sind, Rioja 2.0 zu entdecken.

TERROIR
Die Trauben stammen von jüngeren Reben aus zwei bis 550m hoch gelegenen, biodynamisch bewirtschafteten Rebgärten in Rioja Alavesa, Laguardia und Navaridas. Die sandigen Böden enthalten hohe Lehmanteile und Kalkstein. Aufgrund der Temperaturunterschiede zwischen Tag und Nacht bewahren die Trauben auch im kontinentalen Klima mit langen, trockenen und heissen Sommern eine schöne Frische.
Terroir Olivier Rivière

Empfehlungen für dich