Artikel-Nr. 17312

Pinot Noir Sans Soufre "Strangenberg" AOC Bio

2022
CHF 39.00
Pinot Noir Sans Soufre "Strangenberg" AOC Bio
Pinot Noir Sans Soufre "Strangenberg" AOC Bio
CHF 39.00
202275cl
93 Stück verfügbarFlaschen oder 6er Karton
Rohes Fleisch – so rot, so saftig, leicht süsslich, reife rote Frucht, Himbeere, Kirsche, so juicy, leicht abgehangen, braune, reife, süssliche Töne, so aromatisch, so animalisch, dazu frisch gewürzt mit ätherischen Kräutern und leichter Kitzel, mineralisch. Instinktiv mundwässernder Geruch. Am Gaumen zum reinbeissen saftig, rot-braune, fleischige, reife etwas süssliche Frucht, leicht oxidativ, man möchte kauen auf den Tanninen, das ist alles harmonisch dicht, strukturiert, zur der reifen Frucht der mineralische Widerstand, ätherische Würze, lang. Und ist s nicht auch auf eine Art frisch, rohes Fleisch? Ja! Wie der hier! Einfach nur grossartig, wie viel Saft, Substanz und instinktive Lust der bereitet, wie selbstverständlich das Animalische hier ist. Der Tartar unter den Pinots
  • Bio
  • Vegan
  • Vinatur
Vinifikation
Selektive Lese von Hand. 14 Tage Mazeration, Ganztrauben-vergärung mit weinbergseigenen Hefen in Bottichen, Reifung für 10 Monate in alten Eichenholzfässern, ungeschönt, ungeschwefelt
Volumen
13%
Weingut Pierre Frick
Domaine Pierre Frick

Pierre Frick. Pierre Freak wäre falsch, weil hier alles so selbstverständlich ist, so weit entfernt auch vom Vielem was so sonst auf dem Markt ist und weil es schon so lange und genau so auf dem Markt ist – 12 Generationen, 12 ha. Bio seit 1970, Biodynamisch (Demeter) seit 1981. Im Weinberg also freilich keine Chemie, im Keller wenn überhaupt eine kleine Portion Schwefel ausschliesslich vor Füllung. Danach: Korken oder Kronkorken? Beides, und zwar auf jeder Flasche. So einfach kann es sein, man muss es nur machen, wie Pierre, seine Frau Chantal und sein Sohn Thomas das tun. Und die Weine, so unterschiedlich und so faszinierend, dass man hier einfach das ganze Sortiment kosten muss, von Weiss, über Orange bis Rot, von trocken bis süss, von schlank bis kurvig, von Fokus bis Weite, doch allen gemein ist die grosse Harmonie, Tiefe und Individualität. Endlich bei uns für Dich!

TERROIR
Die biodynamisch bewirtschafteten Reben stehen am unteren Hang auf braunem kalkreichen Böden mit einem Kalksteinmassiv im Untergrund. Im halbkontinentalen Klima mit kalten Wintern und warmen sonnigen Sommern entstehen hier Weine mit reifer Frucht, Schmelz und Frische
Terroir Pierre Frick

Empfehlungen für dich