Artikel-Nr. 17847

Remelluri Gran Reserva "Granja" DOCa

2015
CHF 75.00
Remelluri Gran Reserva "Granja" DOCa
Remelluri Gran Reserva "Granja" DOCa
CHF 75.00
201575cl
228 Stück verfügbarFlaschen oder 6er Holzkiste
Python, wie er unweigerlich, ruhig und doch mit voller Kraft umgibt, verschlingt, kühl, schaurig und doch unwiderstehlich, diese dunkle, satte, elegante Frucht, wie er kraftvoll und überlegen zwischen den frischen Pflanzen, grüne saftige Frische, fest und tief in sein dunkles Inneres hinein zieht. Am Gaumen zunächst wieder diese faszinierende kraftvolle Überlegenheit, glatt, dicht, dunkel, fast viskos, dieser Wein verschlingt einen langsam und mit so geschmeidiger, dunkler Eleganz, und verdaut in der rauhen Dunkelheit mit herber, frischer Säure, hier wird man zur Beute, da gibt s kein Entkommen. Grossartig, wie düster schön, geschmeidig, fest und herb dieser Rioja ist.
  • Auszeichnung
Vinifikation
Selektive Lese von Hand. Vergärung mit weinbergseigenen Hefen in grossen Fässern, 29 - 30 Monate Ausbau in neuen und gebrauchten Fässern und Fudern aus verschiedenen Ländern.
Robert Parker
95/ 100
Weingut von Remelluri
Remelluri

Das war schon immer ein Name, Granja Nuestra Señora de Remelluri, das älteste und am höchstgelegene Weingut mit den besten Lagen der Rioja Alavesa, und nicht zuletzt ein Familienbetrieb, Kindheitsort des umtriebigen Önologen Telmo Rodriguez und heute Wirkungsstätte, wo er gemeinsam mit seinem Freund Pablo wirklich Terroir in die Flasche bringt. Die Reben werden auf dem Betrieb selektioniert und veredelt, die herausragenden Lagen biodynamisch bewirtschaftet (noch nicht alles zertifiziert). Auf den kargen Kalkstein-Böden über 650m Höhe nutzen Telmo und Pablo die kühlen Nächte und die späte Reife für faszinierend spannungsreiche Weine, mit frisch-herber, dunkler Eleganz, was für viele die Zukunft des Rioja ist. Wegweisend, herausragend, must have UND best buy!

TERROIR
Biologische Bewirtschaftung, die besten Parzellen, über 650m hoch mit bis 100-jährigen Reben (Schnitt: 40 J.), Kalkstein, Lehm und Mergel. Die Trauben reifen in der kühlen Höhe spät. Hier entstehen Weine mit dunkler, frisch-herber Eleganz.
Terroir Remelluri

Empfehlungen für dich