Artikel-Nr. 18312

Riesling Spätlese "Bockstein"

2022
CHF 26.00
Riesling Spätlese "Bockstein"
Riesling Spätlese "Bockstein"
CHF 26.00
202237.5cl
59 Stück verfügbarFlaschen oder 6er Karton
Unglaublich tiefe und vitale Fruchtsüsse, wie ein Elexir, ein goldener, cremiger Trunk, der so mundfüllend ist, dass es einem beinahe erschlägt, man glaubt, man wacht nie wieder auf, nur um dann unvermittlet mit einer unglaublich salzigen Frische, einer taghellen, pfeffrigen Würze einen zurück ins Hier und Jetzt zu küssen. Das ist Liebe, das ist Leidenschaft, das ist Feuer und Eis zugleich. Man weiss gar nicht, wie einem geschieht. Päng - für immer und ewig überdauernd. Einmalig!
  • Vegan
Vinifikation
Sehr späte und sehr selektive Lese von zum Teil bereits überreifen Trauben von Hand, gefolgt von einer weiteren Selektion am Tisch im Keller. Sanfte, schonende Pressung, spontane Vergärung mit weinbergseigenen Hefen in Eichholzfässern und temperaturkontrollierten Stahltanks. Ausbau im Stahltank. Keinerlei Zusätze oder Weinbehandlungsmittel.
Rebsorten
Volumen
8.5%
Van Volxem Produzent
Van Volxem

Bereits die Römer wussten, welch grossartige Weine hier entstehen und legten im 3. Jahrhundert Weinberge in den noch heute existierenden Schiefersteillagen, sowie auf dem historischen Weingut der Van Volxems eine Villenanlage an. Heute knüpfen Roman Niewodniczanski und sein Team an die reiche Tradition an. Im Bewusstsein der Einzigartigkeit ihrer Geschichte und Lagen, gepaart mit dem nötigen Innovationsgeist kreieren sie von zum Teil über 120-jährigen Reben Weine, die an Spannung und Ausdruck unerreicht sind. Gänsehaut-Moment garantiert!

TERROIR
Der Okfener Bockstein zählt zu den wertvollsten Riesling-Lagen der Welt, dies bereits seit Jahrhunderten. Die Weinberge werden ausschliesslich in Handarbeit und naturnah bewirtschaftet. Die kargen, mineralreichen Schiefer-Böden sind von fossilem Kalkstein und sehr kompaktem, prähistorischem Sandstein (Grauwacke) geprägt. Von ihnen entstehen Weine, die unverkennbar in ihrer Würze und salziger Mineralität sind. Es herrscht ein kühles Kontinentalklima. Die Winter können sehr streng und lang sein, Spätfrost ist eine grosse Gefahr. Die Saar hat einen mildernden Einfluss und ermöglicht so den Weinbau hier. So entstehen hier an der saar aromatisch dichte Weine mit viel Spannung, immer moderat im Alkohol.
Terroir Van Volxem

Empfehlungen für dich