NEWSLETTER

 

VinDaGoti IGT Bio

Italien / Veneto
Filippi
Garganega

Kontemplativ, eine Auszeit, in der Natur, fernab jeder Hektik, das Leben aus der Ferne betrachtend, diese in sich gekehrte, ruhige Weite, dieser Blick über saftige Wiesen, pflanzlich Noten, der doch eigentlich ein Blick nach innen ist, die vertraute, ruhig, schwebende, transparente helle Frucht, Apfel, Birne, dieses wunderbar ruhige Schweifen, das kein Verlieren, sondern ein Finden ist, aufscheinend immer wieder klar und fokussiert die Frucht, natürlich Töne, auch Horn, die warme Mineralität, Erkenntnis. Am Gaumen die sanfte In-sich-Gekehrtheit, dieses Geniessen der Ruhe, weich am Gaumen, wunderbare innere Harmonie gepaart mit schweifender Weite und dann ganz sanft-herb die Mineralität, wenn aus der Ruhe und Erkenntnis, Kraft geschöpft wird, eine Lösung, Antrieb, doch nie hastig, sondern mit Bedacht, weiss was zu tun ist, ruhige Länge. Beseelt, ein Geschenk. Wunderschön als Charakter.

100 cl

CHF 21.50 inkl. MWST

Die biodynamisch bewirtschafteten Reben stehen in bis 400m hoch gelegenen Grand Cru-Lagen. Das Klima wird auch von der Adria beeinflusst und ist moderat kontinental, die Winter damit nicht zu kalt, die Sommer nicht zu heiss, beste Bedingungen für reife, frische Weine.

Selektive und späte Lese von Hand, Vergärung mit weinbergseigenen Hefen und 9 Monate Lagerung auf der Hefe in Stahltanks. Keine Schönung, unfiltriert, minimaler Schwefeleinsatz.

Seit 2003 hat Filippo Filippi auf diesem uralten Anwesen seine eigene Welt geschaffen. Die höchstgelegenen Lagen des Soave DOC sind von Wäldern und Wiesen umgeben, eine traumhafte Umgebung, die von Filippo erhalten und nach biodynamischen Prinzipien bewirtschaftet wird (bio-zertifiziert seit 2007). Unter dem Freigeist schliessen sich Respekt vor der Natur und Innovation jedoch nicht aus, was zählt ist das Terroir, nicht Kommerz; bei fast allen Weinen wird auf Holz im Ausbau verzichtet. Die Weine heben sich auf eine ganz unprätentiöse Art von anderen Soave ab. Wo diese zur Überreife und Üppigkeit neigen, zeigen Fillipos Weine besondere Grandezza - harmonische Fülle und mineralische Struktur. Grosse Weine mit Herkunft zum moderaten Preis.

Seit 2003 hat Filippo Filippi auf diesem uralten Anwesen seine eigene Welt geschaffen. Die höchstgelegenen Lagen des Soave DOC sind von Wäldern und Wiesen umgeben, eine traumhafte Umgebung, die von Filippo erhalten und nach biodynamischen Prinzipien bewirtschaftet wird (bio-zertifiziert seit 2007). Unter dem Freigeist schliessen sich Respekt vor der Natur und Innovation jedoch nicht aus, was zählt ist das Terroir, nicht Kommerz; bei fast allen Weinen wird auf Holz im Ausbau verzichtet. Die Weine heben sich auf eine ganz unprätentiöse Art von anderen Soave ab. Wo diese zur Überreife und Üppigkeit neigen, zeigen Fillipos Weine besondere Grandezza - harmonische Fülle und mineralische Struktur. Grosse Weine mit Herkunft zum moderaten Preis.

Allergene: Enthält Sulfite