NEWSLETTER

 

Le Scarabée "Qui Bulle" VdF Bio

Frankreich / Alsace
Domaine Christian Binner
Gewürztraminer, Riesling, Muscat
2014

Mick Jagger, der Grossvater, bleibt Mick Jagger – verlebt, die Ruhe in sich, noch so verdammt herb und sexy. Strahlt jetzt dieses warme, herbe Glück aus, so goldene, oxidative Frucht, viel Hefen, Steinobst, Wachs, so harmonisch verwoben - gehört sowas von dazu - herben pflanzlichen Noten, hey, so kann man auch altern, so appealing. Am Gaumen so schön wie herb, der schäumt so gelassen, und rockt doch noch so den Gaumen, das ist banale Frucht, das ist ein gelebten Lebens, diese goldene oxidative Frucht und immer noch diese sehnige, herbe Natur, der krallt sich alle und in den Gaumen, und doch hat er s nicht mehr nötig, die maskuline, energische Mineralität so schön eingebettet in diese goldene Altersmilde, Gelassenheit. Sehr, sehr geiler Schäumer: so reif und rockt immer noch alle!

75 cl

CHF 47.00 inkl. MWST

Die biodynamisch bewirtschaftete Grand Cru-Lage Kaefferkopf ist nach Südosten ausgerichtet und von Granit und Sandstein geprägt – von 3 der 6 Hügel=Köpfe kommen Trauben für diesen Wein. Im halbkontinentalen Klima - kalte Wintern, warme, sonnige Sommer - entstehen Weine mit reifer Frucht, Mineralität und Frische

Selektive Lese von Hand. Sehr langsame Vergärung mit Weinberg eigenen Hefen, Reifung 24 Monate in alten Eichenholzfässern auf der Hefe, ungeschwefelt, ungefiltert, ungeschönt

Einzigartig ist hier, dass der biologische Weinbau nie dem Reiz der Produktivität durch Mechanisierung und Chemie geopfert wurde. Und dieser im Rückblick und Klimawandel innovative Geist hat all die Generationenwechsel, Kriege und Trennungen überdauert, prägt das Weingut bist heute, z.B. die familieneigenen, oft patentierten Erfindungen wie die Horizontalpresse von Joseph Binner oder die Entwicklung des Weinguts sowie des Naturweinanbaus überhaupt unter Christian Binner, auch Vorsitzender der Elsässer Naturweinwinzervereinigung Association des Vins Libre d'Alsace. Von der Arbeit in Weinberg und Keller bis hin zur ästhetisch sowie funktional und ökologisch bestechenden Architektur – einzigartig, innovativ. So hat Christian 2016 nicht etwa weitere Parzellen dazugekauft, sondern einen Grossteil vermietet, um sich mit der ganzen Leidenschaft den privilegierten Lagen zu widmen. Biodynamische Weine der Extraklasse mit extremen Lagerpotential!

Allergene: Enthält Sulfite