Artikel-Nr. 18585

Arbossar DOQ

2021
CHF 74.00
Arbossar DOQ
Arbossar DOQ
CHF 74.00
202175cl
74 Stück verfügbarFlaschen oder 6er Karton
Wunder Natur. Diese frische, klare und gleichzeitig unkultivierte süsse Frucht, reife Himbeeren, aber auch Habanero, viele animalische und schiefrige Noten, berührende Tiefe und vollkommene Harmonie, auch ein Hauch Vanille. Am Gaumen seidenweich und voller Leben, schwebt über den Gaumen, eine naturbelassene, unberührte Eleganz, die reine und süsse Frucht, die Klarheit, Tiefe und Frische, die Harmonie des Ungezügelten, Wilden, wie man es nur in der Natur findet, lang. Einfach nur wunderschön – Terroir al Límit.
  • Vegan
  • Vinatur
  • Auszeichnung
Vinifikation
Sehr selektive Lese von Hand. Ganztraubenvergärung mit weinbergseigenen Hefen sowie Ausbau über 8 Monate in Zementtanks. Keine Extraktion, kein Holz.
Volumen
13.5%
James Suckling
97/ 100
Guía Peñín
96/ 100
Robert Parker
95/ 100
Das Team von Terrior al Límit
Terroir al Límit

Ganz nach dem burgundischen Prinzip soll nichts als Terroir in die Flasche kommen: exzellente, traditionelle Lagen, alte Reben, biodynamische Prinzipen in Weinberg und Keller, anfangs noch mit Fuder und Zement, heute ganz ohne Holz. Dominik Huber produziert zusammen mit Tatjana Peceric betörende und international gefeierte Weine, grossartige Weine von aussergewöhnlicher Eleganz und mineralischer Kraft.

TERROIR
Die Trauben stammen von bis zu 90-jährigen Reben, einige Stöcke sind sogar von 1910 und gehören zu den ältesten der Region. In dieser alten, biodynamisch und ausschliesslich mit Handarbeit bewirtschafteten Steillage ist verwittertes Schiefer- und Granitgestein vorherrschend. An dem bis 400m.ü.M gelegenen und nach Norden ausgerichteten Hang gibt es starke Temperaturschwankungen zwischen Tag und Nacht. Zusätzlich bläst ein kühlender Wind durch die Weinberge. Die Weine verfügen über eine geradezu burgundische Frische und mineralischer Eleganz sowie eine klare, expressive Frucht.
Terroir von Terroir al Limit

Empfehlungen für dich