Rotwein aus Spanien

Vollfruchtig und würzig: Die Rotweine Spaniens sind in aller Munde. Kein Wunder besteht 54% der Weinproduktion aus Rotweinen. Zu den wichtigsten roten Rebsorten gehören unter anderem Tempranillo und Garnacha. Einen aus Tempranillo bestehenden Wein erkennt man an seiner tiefdunkeln Farbe und seiner ausgeprägten Säure. Dagegen ist Granacha hell und mit milder Säure versehen. Eine breite Auswahl von grandiosen Produzenten wie Terroir al Límit oder Remelluri: Spaniens Rotweine haben einiges zu bieten.

219 Produkte