NEWSLETTER

 

Bianco Macerato "Ex Alba"

Italien / Emilia Romagna
Podere Pradarolo
Trebbiano
2020

Outdoorsy with a dash of crazyness – ach, strahlt so natürlich, harmonisch, voll und orange die Frucht, hefig, Apfel, Blüten – aber nur schön, das wäre doch banal. Der hat diesen ganz ganz feinen, feisten Touch, dezent herbe, kalkige Schärfe! Am Gaumen wunderbarer Charme, weich am Gaumen zunächst, und leicht crazy, stichelt mit einem Lächeln die herben Tannine in die schöne frische, aromatische, hell bis orangene Frucht, leicht kalkig, krallt, chrrrrr. Spitze, Gardening devil :)

75 cl

CHF 21.70 inkl. MWST

Die biologisch bewirtschafteten Lagen unweit von Parma haben sehr lehmreiche Böden mit Anteilen an aktivem Kalkstein. Kühle Winde vom Meer, vergleichsweise niedrige Temperaturen und hohe Temperaturschwankungen bewahren hier die Frische auch in hochreifen Trauben

Selektive Lese von Hand. Vergärung mit weinbergseigenen Hefen, 20 Tage Mazeration, Reifung für 16 Monate in grossen, alten Eichenholzfässern, dann 6 Monate in der Flasche, ungefiltert, ungeschönt, ungeschwefelt

Sie ehemals international in der chemischen Industrie tätig, er als Techniker in der Fleischindustrie – und dieses Stück Land hat beider Leben verändert. Eine kleine Farm wie ein Paradies, unberührt, die einzige in diesem Abschnitt des Ceno-Flusses, keine weiteren Farmen oder Weinbauern, einzig zählt, was Claudia Iannelli und Alberto Carretti hier tun und lassen, und das ist eben biologischer Weinbau, der nicht nur den Weinberg, sondern auch das bakterielle Ökosystem im Keller meint, nur sanfte und biologische Reinigung um zu bewahren, was die Natur auch hier zu leisten vermag, die Fermentation und den Schutz vor Infektionen, ein biologisches Gleichgewicht, das den Verzicht auf jegliche Chemie erlaubt. Die alte Methode der Weinbereitung mit extrem langer Mazeration verleiht den Weinen Rückgrat, Charakter und lässt sie lange, prächtig reifen. Grossartige Weine mit einer unvergleichlich kraftvollen Schönheit!

Allergene: Enthält Sulfite