Der Sämichlaus kommt in die Grubenstrasse und verteilt dort vom
06.12. - 08.12.2021 ganze 20% Rabatt auf deinen Einkauf.*

*der Rabatt ist nicht kummulierbar. Ausgenommen sind Fine Wines, Food und Spirituosen.

Heideboden Rot Bio

Österreich / Burgenland
Nittnaus, Anita & Hans
Zweigelt, Merlot, Blaufränkisch
2019

Heideboden – und das stelle man sich mal vor: Weich federnd der Boden, der Merlot, der warme würzige Duft von Erde und Hölzern, der Zweigelt, die herbe Frische der wilden Kräuter, vom Blaufränkisch, von allen drei Mal diese, mal jene, meist dunkle Beeren. Am Gaumen – wo sollte man sonst schon anders sein – wieder diese Szene. Weich läuft er am Gaumen, freilich nicht ohne die herben, auch leicht harten Kräuter zu streifen und von den reifen, tief dunklen Beeren reichlich zu naschen, um wieder zurück auf den Pfad dunkler, weicher Erde, Hölzern und einigen Steinen zurückzukehren, und so selig und lange, alles zusammen im Sinn, weitergehend.

75 cl

CHF 21.50 inkl. MWST

Die biodynamisch bewirtschafteten Parzellen aus dem "Heideboden", dem sonnigen Tiefland im Osten des Neusiedler Sees mit leichten, sandig-schottigen Böden. Das Klima ist kontinental mit kalten Wintern und heissen Sommern, wobei der Neusiedlersee sehr hohen und sehr niedrigen Temperaturen entgegenwirkt.

Selektive Lese von Hand. Temperaturkontrollierte Vergärung mit weinbergseigenen Hefen in Stahltanks, Ausbau und Reifung für 15 Monate in Eichenholzfässern (500l).

Hans Nittnaus ist ein Vordenker, ein Visionär, und ein begnadeter Winzer. Anita und Hans führen das 30ha grosse Weingut biodynamisch; die Weine sind voller Leben, äusserst präzise und völlig ungeschminkt, auch dank des sehr behutsamen Einsatzes von Holz und der sehr massvollen Extraktion. Sein Sohn Martin geht noch weiter in Richtung minimale Intervention. Schönung, Filterung, selbst Schwefelzusatz werden hier hinterfragt. Bei Nittnaus gibt man sich nie ganz zufrieden, immer auf der Suche nach der perfekten Interpretation des Terroirs – und so oft fündig! Zig-fach und hoch dekoriert mit internationalen Auszeichnungen.

Hans Nittnaus ist ein Vordenker, ein Visionär, und ein begnadeter Winzer. Anita und Hans führen das 30ha grosse Weingut biodynamisch; die Weine sind voller Leben, äusserst präzise und völlig ungeschminkt, auch Dank des sehr behutsamen Einsatzes von Holz und der sehr massvollen Extraktion. Sein Sohn Martin geht noch weiter in Richtung minimale Intervention. Schönung, Filterung, selbst Schwefelzusatz werden hier hinterfragt.

Bei Nittnaus gibt man sich nie ganz zufrieden, immer auf der Suche nach der perfekten Interpretation des Terroirs – und so oft fündig! Zig-fach und hoch dekoriert mit internationalen Auszeichnungen.

Allergene: Enthält Sulfite