NEWSLETTER

 

La Flamenca DO

Spanien / Catalunya
Mario Rovira Viticultor
Palomino Fino, Macabeo
2018

Meerbise – ja, da ist ein so sanfter, schmeichelnder, weder warmer, noch kalter Wind, einfach ein purer, mehr nach Kräuter als Blüte, vor allem aber salzig nach Meer duftender zartes Lüftchen, weder mehr, noch weniger, so ist es wie ein kaum spürbares Steicheln, sanft, weich, ganz leicht erfrischend. Am Gaumen salzig-mineralische schmeichelnd, Hauttemperatur, man spürt ihn einfach, die unauffällige, reife, milde Säure verbindet sich mit der feinen mineralisch-salzigen Mineralität zu einer so geschmeidig, fast luftig-schmelzigen Harmonie. Ferien in Flaschen! Wunderbar, wie zart und salzig das die Sinne streichelt.

75 cl

CHF 21.00 inkl. MWST

Die, winzige, in den 1980 bepflanzte Parzelle Can Ballus im Gebiet Alella, nördlich von Barcelona Böden, in von sandigen Böden mit Granit, Schiefer und Quartz im Untergrund geprägt.

Sehr selektive Lese von Hand. 8 Tage Mazeration und Vergärung mit weinbergseigenen Hefen in Stahltanks, Ausbau und Reifung in einem alten 500l-Sherryfass sowie im Keramik-Ei.

Mario Rovira– ein alter Bekannter von uns - macht er nicht auch mit seiner Frau Maria im Bierzo die grossartigen Akilla-Weine (mehr dazu dort!). Nur lebt er eben auch in Barcelona, wo sich nördlich das kleine herkunftsgeschützte Gebiet an der Gebirgskette zum Meer befindet: D.O. Alella – auf dem Weg zwischen Barcelona und dem Bierzei also Zwischenstopp hier, wo er drei winzige Parzellen auf den nach Osten zum Meer hin zeigenden und absteigenden, terrassierten Berghängen mit autochthonen Rebsorten biologisch bewirtschaftet und daraus Weine wie Meerbisen vinifiziert, die so elegant und leicht und schmeichelnd, so salzig wie die Meerluft selbst sind. Wenn man das nur schon riecht, das Meer nicht mal sieht, dann ist man schon verzaubert. So auch hier – biologisch (nicht zertifiziert die Weinberge) – geduldig und so sanft und zurückhalten die Weinbereitung wie nur möglich, und dennoch sind das keine ungestümen, ungezügelten Naturweine, sondern hochfeine, reine, luftig-elegante Glücksbringer.

Allergene: Enthält Sulfite