NEWSLETTER

 

Les Traverses Blanc VdF

Frankreich / Languedoc-Roussillon
Domaine de Courbissac
Listán Blanco, Terret Gris
2019

Terence Hill, wie der unter einem Baum schläft und aufwacht, noch staubig, auch wilde, animalisch Noten, reckt und streckt sich im Glas, und beginnt schon bald zu leben, Freude zu versprühen, auf seine bezaubernede, lebendige Art, (aus-)gelassene Frische, helle Frucht, Apfel, Zitrus, frische mediterrane Kräuter, und eine schöne, staubige, leicht erdige Mineralität. Am Gaumen, ein guter Kerl, beschwingt, aber doch sanftes Gemüt, zunächst weich am Gaumen, verspielt, leicht, und doch eben auf seine non-konforme Art ungepflegt, wild, kalkig, leicht erdig, frei, fast aufgeregte helle Lebendigkeit, Freude, die Frucht, wieder saurer Apfel und Zitrus, Kräuter. Eine wunderbar eigensinnige, unkonventionelle Lebensfreude! Gute Laune!

75 cl

CHF 19.80 inkl. MWST

Die Trauben stammen von bis zu 70-jährigen Reben aus biodynamisch bewirtschafteten Parzellen mit lehm- und kalkreichen Böden. Das Klima ist mediterran mit recht hohen Temperaturen, die Winde vom nahen Gebirge verschaffen jedoch Kühlung und eine gute Belüftung. Beste Bedingung für biodynamischen Weinbau und bei aller Reife auch frische, balancierte Weine.

Selektive Lese und Sortierung von Hand, kurze Extraktion, Vergärung mit weinbergseigenen Hefen im Tank, Reifung in Beton-Gefässen, nur minimale Schwefelung vor der Füllung.

Ein Filmproduzent, Reinhard Brundig, ein Winzer, Marc Tempé, Genussmenschen, der eine realisiert Traumbilder, der andere traumhafte Weine – der gemeinsame Traum: ein Weingut, 2002, im Minervois, Languedoc, Südfrankreich: Nature first, biodynamische Bewirtschaftung, alter Rebbestand, exzellente Terroirs an den Ausläufern zu La Montagne Noire. Gross und schnell war der Erfolg, bis heute ist die Domaine auf 30ha gewachsen und Jahr für Jahr ein sicherer Wert und seit in 2013 Brunnhilde Claux die Weinbereitung verantwortet (nach Jahren bei Gauby und Terroir al Limit!), früher erntet, auf neues Holz verzichtet, sind die Weine frischer, feiner, eleganter geworden, das pure Vergnügen, Weine, die einen durchs Leben begleiten, einfach dazugehören, Jahr für Jahr – und die besten sind schlicht grandios.

Ein Filmproduzent, Reinhard Brundig, ein Winzer, Marc Tempé, Genussmenschen, – der gemeinsame Traum: ein Weingut, 2002, im Minervois, Languedoc, Südfrankreich: Nature first, biodynamische Bewirtschaftung, alter Rebbestand, exzellente Terroirs an den Ausläufern zu La Montagne Noire. Gross und schnell war der Erfolg, bis heute ist die Domaine auf 30ha gewachsen und Jahr für Jahr ein sicherer Wert und seit in 2013 Brunnhilde Claux die Weinbereitung verantwortet (nach Jahren bei Gauby und Terroir al Limit!), früher erntet, auf neues Holz verzichtet, sind die Weine frischer, feiner, eleganter geworden, das pure Vergnügen, Weine, die einen durchs Leben begleiten, einfach dazugehören, Jahr für Jahr, die besten schlicht grandios.

Allergene: Enthält Sulfite