Der Sämichlaus kommt in die Grubenstrasse und verteilt dort vom
06.12. - 08.12.2021 ganze 20% Rabatt auf deinen Einkauf.*

*der Rabatt ist nicht kummulierbar. Ausgenommen sind Fine Wines, Food und Spirituosen.

Piglio Superiore DOCG

Italien / Lazio
Abbia Nòva
Cesanese d'Affile
2016

Fürstin der Finsternis – eine Fürstin, auch das, dunkle, tiefe Eleganz, ein Parfüm, kühle, klare dunkle violette Frucht, und Blumen, floral, auch Veilchen, feist, frisch und tief hinab, feuchte dunkle Erde und Stein. Am Gaumen wieder dies dunkle feiste schlanke Eleganz, dunkle violette Früchte, floral, tiefe dunkle Mineralität, frisch, herb. Wunderbar, Violett auf Schwarz, diese tiefe Eleganz!

75 cl

CHF 34.00 inkl. MWST

Die 15- bis 80-jährigen Reben stammen aus den drei biodynamisch bewirtschafteten Lagen Colle Passo, Colle di Grano, San Giovanni kalkreich und mal von vulkanischem Lehm, mal Sand oder Schlick geprägt sind. Von den Bergen geschützt vor kalten Winden, dafür Meerbisen, sonnig, mit grossen Temperaturschwankungen. Hier entstehen aromatisch und lebendige Weine mit Charakter.

Sehr selektive Lese, Vergärung der entrappten Beeren mit weinbergseigenen Hefen ohne Temperaturkontrolle, 20 Tage Maischestandzeit, malolaktische Gärung und Ausbau für 6 Monate in Eichenholz, und 1 Jahr in Zementtanks und 1 Monat in 54l-Glaskrügen. Ungeschönt, unfiltriert, minimaler Schwefelzusatz.

Was ist das für eine wunderbare Landschaft, eine Enklave südlich von Rom, umgeben von vulkanischen Bergen, Piglio, wie ein gallisches Dorf, hier wird gelebt, kultiviert, bewahrt, von niemand so wie von den beiden Cousins Daniele und Pierluca Proietti, die hier seit den 80er Jahren biologische Landwirtschaft betreiben, 20ha, davon 7ha Wein, beste Lagen, jede für sich ein einzigartiges Terroir umgeben von Olivenhainen, Wiesen, Wäldern. Heute wird nach biodynamischen Prinzipien gewirtschaftet, weder Kupfer noch Schwefel eingesetzt, schon gar keine Pestizide, und auch im Keller grösste Zurückhaltung bei Mitteln, dafür kein Handgriff scheuend. Und dieser eigene, über Generationen vererbte und verwurzelte Geist, die gesunde Überzeugung, die steckt auch in den Weinen, wie sie leben und leuchten, auf so gesunde Art eigen und unabhängig sind, das ist ein wunderbares Vergnügen. Alles ist gut bzw. alle ihre Wein sind soooo gut! Einmal getrunken, immer im Herzen.

Allergene: Enthält Sulfite