Bickgut Weine

Region
Aargau, Schweiz
Gründungsjahr
1923

Bereits im 15. Jahrhundert bekannt als Garten Eden für Weinbau, ein spezieller Flecken Erde, ein nach Süden ausgerichteter Moränenhügel vom Linthal Gletscher, wo die Reben ganz besonders gut gedeihen und voll ausreifen. Ursprünglich ein Würenloser Klosterweingut ist es seit 1841 in Privatbesitz und seit 1923 im Besitz der Familie Wanner. Florian und Michael führen das Bickgut in dritter Generation. Ihrer prädestinierten Heimat sehr bewusst, streben sie nichts anderes als Spitzenweine aus dem Kanton Aargau an. Leidenschaft und Respekt vor dem Laufe der Natur vereint sie mit ihrem Team und spornt sie täglich an. Ihre Begeisterung für grossartige Weine teilen sie mit der Winzerin Milena Pfister sowie dem von Vinum und GaultMillau ausgezeichneten Winemaker Mathias Bechtel. Gemeinsam lassen sie hier moderne, expressive Weine entstehen.

Florian und Michael Wanner

Die Winzer von Bickgut
Das Terroir von Bickgut

Terroir

Nach Süden ausgerichteter Moränengesteinhügel unweit der Limmat, die Böden sind von einem hohen Mineraliengehalt aus den Alpen geprägt. Es herrscht ein kontinentales Klima mit strengen, sehr kalten Wintern und trockenen, heissen Sommern. Die nahe Limmat mildert diese Wetterextreme ab. Frühjahrsfrost und Hagel sind dennoch eine grosse Gefahr. Diese steinige Südlage bringt vollreife, aromatische Weine mit viel Schmelz hervor.