Artikel-Nr. 15285

Pinot Bianco "De Silva" DOC

2020
CHF 21.50
Pinot Bianco "De Silva" DOC
Pinot Bianco "De Silva" DOC
CHF 21.50
202075cl
71 Stück verfügbarFlaschen oder 6er Karton
Moorwiese – unter dieser taufrischen Luft: reife, helle Frucht, weisse Blüten, Kräuter, Pflanzen der dunkle Grund: feuchte dunkle Erde, wie ein leichtes Unbehagen, das gibt Tiefe und Spannung. Am Gaumen wieder dieser märchenhafte Zauber der frischen Wiesen, vom Obst: die helle Frucht, Birne, zur ätherischen Frische der Kräuter, und dieser so deutlichen, so schmeckbaren, so spürbaren Spannung: die Mineralität durchzieht alles, in Augenblicken nur die herbe Noten, in anderen das unheimliche Unbekannte das hier lauert, tief. Wunderbar märchenhafter und mystischer Weisser Burgunder.
Vinifikation
Selektive Lese. Temperaturkontrollierte Vergärung mit weinbergseigenen Hefen und 5 Monate auf der Hefe im Stahltank. Ausbau überwiegend im Stahltank und bis 30 % im grossen Holzfass.
Volumen
14%
Produzent Sölva Peter & Söhne
Sölva Peter & Söhne

Kaltern, dieses traumhafte Hochplateau in Südtirol, so idyllisch gelegen und auch irgendwie unberührt von den grossen Verwerfungen. Die Familie Sölva betreibt hier seit 14 Generationen Weinbau, ununterbrochen seit 1731 führen sie das Weingut durch die Geschichte, der Wein war da immer ein guter Begleiter, mit ihm war’s einfach schöner, ohne manchmal nicht auszuhalten, aber gut war er immer, unprätentiös, über die Region hinaus wird er auch erst seit wenigen Jahrzehnten verkauft. Sölvas haben erst in den 1960er Jahren mit der Flaschenfüllung begonnen, aber sich dann schnell zu einem der Vorzeigebetriebe der Region gemausert, heute mit etwa 12 ha und nunmehr unter der Leitung von Stephan und Peter Sölva ein Südtiroler Standard, in jeder Hinsicht hier verwurzelt, die alten Reben, die autochthonen Sorten, der Stil.

TERROIR
Die Trauben stammen vom Eppan Berg in Überetsch seinen sandig, steinigen und lehmhaltigen Böden. Die Alpen im Norden schützen vor kalten Winden zugunsten der mediterranen Einflüsse. Aufgrund des milden Klimas und der vielen Sonnenstunden sowie kühlen Nächten, bewahren die Weine eine schöne Frische und können dennoch zu kräftigen, aromatischen Weinen heranreifen.

Empfehlungen für dich