NEWSLETTER

 

Vi del Mas DO

Spanien / Montsant
Celler Comunica
Garnacha Negra, Syrah, Grenache Gris
2019

Abhauen! Aussteigen! Weg! Radikal verträumt, wunderbar klare frische rote Beeren, Kirsche, das schon Freiheit, und dazu diese beherzte präsente dunkle Mineralität, ein beglückend radikales «ihr könnt mich jetzt alle mal». Am Gaumen mit solch purer Gelassenheit alles anders, der wirkt so wunderbar leicht, innerlich frei und ruhig in seiner Rebellion, in der transparenten, saftigen Frucht so viel dunkle aber nie schwere Mineralität, viel Asche, Granit, Lakritze, herb, und irgendwie total charmant dabei. Spitze – radikal, pur, bei sich, immer genau richtig, wenn alles zu viel, man mal wieder genug hat (und genug Flaschen von diesem Wein!).

75 cl

CHF 19.00 inkl. MWST

Die Böden sind von Kalk und Granit geprägt. Das trockene mediterrane Klima und die hohen Temperaturschwankungen verwandeln Celler Comunica zu überraschend frischen, transparenten und wilden Weinen!

Sehr selektive Lese von Hand. Zur Hälfte Ganztraubenvergärung mit Stielen mit weinbergseigenen Hefen und Reifung auf der Hefe für 6 Monate in Stahltanks.

Zwei Freunde, Pep Aguilar und Patri Morillo, die durch Dick und Dünn gehen, zusammen träumen und zusammen wagen, und das merkt man den Weinen auch an, dieses gemeinsam alles schaffen, das eigen Ding machen, es anders machen, diese so sympathische Fuck it, das geht doch auch anders, und dies mit ihren jungen Jahren erst als gefragte Berater und nun zudem auf gerade mal 7ha Rebgärten bei Falset im Montsant tatsächlich auch umsetzen. Einfach mal die ganze Schminke und den Firlefanz weglassen, auch die Chemie, meist das Holz, einfach mal den steinalten Reben – Garnacha, Carignan, Syrah vertrauen, sie wurzeln hier, seit Jahrzehnten, in Granit, das ist doch was, und auch die Weine sind was, radikal pur sind sie, feist, dreist, und auf so eine erfrischend leichte Art präsent.

Allergene: Enthält Sulfite